PROKLA

Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft

  • Nadir-Zeitschriftensuche: PROKLA
    Loading
    Warum Google-Suche?

    -Statistiken aus/ein

  • Das Archiv enthält alle Jahrgänge seit 1971 und die Sonderhefte im Volltext. Die Volltexte der je aktuellen drei Jahrgänge sind nicht online, können aber beim Verlag oder im (linken) Buchhandel bestellt werden.

  • Die PROKLA erscheint beim

    und kooperiert mit
  • Meta

  • Lizenz

    Creative Commons Lizenzvertrag
    Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten PROKLA-Texte stehen unter einer Creative Commons Lizenz.

Lisa Vollmer: Postneoliberaler Paradigmenwechsel oder punktuelle staatliche Beruhigungspolitik?

Posted by admin on 10th Juli 2018

Hat sich die Wohnungspolitik in der Krise des Neoliberalismus gewandelt? In Berlin und Wien ist es im Zuge der Krise die Wohnungspolitik ins Zentrum der politischer Öffentlichkeit gerückt. Mit zahlreichen staatlichen Instrumenten wie die Mietpreisbremse oder einen verstärkten kommunalen Wohnungsbau, soll die Mietenentwicklung in den Metropolen gestoppt werden. Vor diesem Hintergrund stellen Justin Kadi und Lisa Vollmer in ihrem Artikel für PROKLA 191 die Frage, ob man in der Wohnungspolitik von einem postneoliberalen Paradigmenwechsel sprechen kann. Im Interview erläutert Lisa Vollmer ihre Thesen und kommt zum Schluss, dass die MieterInnenbewegung nun an der Reihe ist, eigene konkrete Visionen für eine solidarische Wohnungspolitik zu formulieren.

Tags: , , ,
Posted in Allgemeines | No Comments »

Alex Demirović: Autoritärer Populismus als neoliberale Krisenbewältigungsstrategie.

Posted by admin on 8th Mai 2018

Der Aufstieg rechter Parteien in vielen Ländern ist derzeit das bestimmende Thema. Im herrschenden Diskurs werden sie als „rechtspopulistisch“ charakterisiert. Der Debatte liegt das Schema der Extremismustheorie zugrunde, die den politischen Raum in eine positiv konnotierte Mitte und zwei negativ konnotierte Extreme einteilt. Ist es demnach überhaupt sinnig, den Populismusbegriff zu verwenden? Darüber lässt sich ebenso streiten wie es dringend geboten ist, den Strategien und der politischen Ökonomie rechter Politik auf den Grund zu gehen. Dieser Aufgabe nimmt sich die neue PROKLA an. Alex Demirović stellt das neue Heft zu autoritärem Populismus vor.

 
Der Artikel von Alex Demirović aus dem neuen Heft kann kostenfrei als PDF heruntergeladen werden.

Tags: , ,
Posted in Demirović, Startseite | No Comments »